Das Messezentrum Salzburg ist Gastgeber für Messen, Kongresse und Events.
Die Vielfalt unter einem Dach begeistert Besucher, Aussteller und Veranstalter!

FIT YOUR BODY Salzburg 2015 zieht mit fittem Besucherrekord Bilanz

Die zweite Fitnessmesse am vergangenen Wochenende im Messezentrum Salzburg gewinnt stetig an Anerkennung in der Fachwelt und freut sich zunehmender Beliebtheit beim sportbegeisterten Publikum

Die internationale Messe für Fitness, Kampfsport und Wellness zog in ihrer zweiten Auflage 5.820 Branchendienstleister und fitnessinteressierte Besucher in ihren Bann. „Wir sind stolz, bei den Besucher- als auch Ausstellerzahlen eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 18 Prozent zu verkünden. Aussteller, Publikum und wir als Veranstalter sind uns einig: der Fitness- und Gesundheitsmarkt wird weiter boomen und damit auch das Potenzial der FIT YOUR BODY Salzburg. Trotz der aktuellen Grenzsituation und dem traumhaftem Oktoberwetter verzeichneten wir eine erfreuliche Entwicklung!“, resümiert Charlotte Reichenspurner (Bereichsleitung Messen) nach dem erfolgreichen Messewochenende.

Rund 80 Aussteller präsentierten unter anderem die neuesten Fitness- und Trainingsgeräte, Sportartikel, Sportbekleidung und Zubehör. Zudem konnten sich die Besucher über die aktuellsten Entwicklungen in Sachen Ernährung, Wellness sowie Aus- und Weiterbildung informieren. Trends wie die Digitalisierung der Branche und Functional Training galt es natürlich auch auf der Messe zu entdecken. Bei eigenen Workouts zum Thema funktionelles Training hatten die Besucher die Möglichkeit selbst aktiv zu werden und von internationalen Referenten zu lernen.

Für Fachbesucher wie Fitness-Dienstleister gab es ein besonders Vortragsprogramm: Hans Muench (IHRSA´s Director of Europe) appellierte an die Teilnehmer der Branchentagung „voneinander zu lernen“ und schilderte die europäischen Trends der Fitnessindustrie. Wie wichtig nicht nur Bewegung, sondern auch Fitness bis ins hohe Alter ist, weiß Andreas Bredenkamp bei seinem Vortrag am Messesonntag zu berichten. Weiters informierte er das Publikum über zwei wichtige Regeln des Trainings und über die Wirtschaftlichkeit des Trainers sprach er speziell mit den Studiobesitzern.

Die Aussteller waren von der Messe ebenfalls angetan: Frau Hribernig, Vision Body, meinte: „Unsere Hauptzielgruppe sind Studiobesitzer. Mich freut es besonders, dass diese sehr zielgerichtet und bereits aus dem Internet vorinformiert zu uns strömen. Mit dem Verlauf der Messe bin ich durchaus zufrieden.“ Frau Freidinger, Sportnahrung.at bestätigte die positive Stimmung: „ Die FIT YOUR BODY 2015 verläuft absolut zufriedenstellend. Unser Live-Programm auf unserer Bühne mit Fitness- und Bikiniathleten wird prima angenommen. Die Highlights sind unsere Gewinnspiele und der Star-Youtuber: Farid Berlin mit über 14 Mio Clicks“. Herr Kohlschütter, bodyficient GmbH stimmte ebenfalls zu: „Der Verlauf ist soweit gut. Wir sind natürlich vorwiegend wegen der Gewerbetreibenden hier. Die Nachfrage nach kabellosen Trainingsgeräten für gleich mehrere Personen pro Terminal trifft absolut unser Angebot.“ Herr Wurpes von the fitness company zog folgendes Resümee: „Die Messe zeigt gegenüber dem Vorjahr eine stark ansteigende Tendenz an fitnessinteressierten Besuchern und auch das Fachbesucheraufkommen ist stark gestiegen. Wir werden auch im nächsten Jahr wieder dabei sein und die FIT YOUR BODY-Messe weiter unterstützen.” Und Herr Scholz, eGym GmbH/Flexx Rückgratkonzept GmbH, fasst die Messe wie folgt zusammen: „Wir hatten gute Gespräche und vor allem gute Studiobetreiberkontakte. Wir konnten den Mehrwert unserer Geräte in angenehmer Atmosphäre präsentieren.“

Tolle Wettkampfstimmung war wieder bei der Bodycult Challenge und beim CrossFit Champions Day geboten. Maximilian Walter, einer der besten CrossFit-Athleten in Österreich, zeigt sich „von der grandiosen, gut organisierten Veranstaltung und der tollen Workouts“ begeistert. „Aufgrund der Kombination mit der Messe ist das Zuschauerinteresse sehr groß“. CrossFit bedeutet Nervenkitzel pur für alle Beteiligten und die mitgereisten Fanclubs.

Franz Müllner überreichte in diesem Jahr seinen X-Award (Extremsportlerehrung) an Franky Zorn (Eisspeedway), die Ultraläufer Andreas Gindlhumer und Reinhold Schlager, Skibobfahrer Gerfried Seeber und die Schlagenfrau Leilani Franco.

Das Messezentrum Salzburg freut sich bereits jetzt auf die nächste FIT YOUR BODY Salzburg von 21. bis 23. Oktober 2016.

Zurück