Das Messezentrum Salzburg ist Gastgeber für Messen, Kongresse und Events.
Die Vielfalt unter einem Dach begeistert Besucher, Aussteller und Veranstalter!

Messezentrum Salzburg und Reed Exhibitions investieren in Lebensrettung

Die Messezentrum Salzburg GmbH als führender Messe-, Kongress und Eventstandort investiert gemeinsam mit ihrem langjährigen Partnerunternehmen Reed Exhibitions Messen Salzburg in zwei neue Defibrillatoren. Diese „Schockgeber“ sind medizinische Geräte, die im Ernstfall, also bei einem Atem-Kreislauf-Stillstand, den Ersthelfer unterstützen, Leben zu retten!

Die offizielle Übergabe fand Mitte November 2014 durch das Rote Kreuz im Messezentrum Salzburg statt.

Für uns im Messegeschäft gehören Ernstfall-Szenarien zu jeder Veranstaltungsvorbereitung routinemäßig dazu. Natürlich immer in der Hoffnung, dass diese nicht zur Anwendung kommen werden und trotzdem im Bedarfsfall einsatzbereit sind.“ so Henrik Häcker, Geschäftsführer des Messezentrum Salzburg.

„Der plötzliche Herztod ereilt jährlich mehr als 15.000 Menschen in Österreich. Dank Defibrillatoren (Defis) kann hier jeder Ersthelfer rasch Hilfe leisten", so Bernd Petertill vom Roten Kreuz. „Wichtig ist die rasche Verfügbarkeit dieser lebensrettenden Geräte. Defis sollen deshalb überall dort vorhanden sein, wo große Menschenmengen anzutreffen sind. Die Handhabung ist kinderleicht. Sie wird in den Erste-Hilfe-Kursen des Roten Kreuzes gelehrt und geübt: Der Defi muss nur eingeschaltet werden. Das Gerät gibt dann genaue Anweisungen was der Ersthelfer machen muss – das Gerät navigiert durch den Hilfeprozess!“, weiß Bernd Petertill weiter.

Ab sofort stehen im Eingangsbereich der Halle 10, sowie Eingang Mitte des Messezentrum Salzburg die beiden Defibrillatoren für Notfälle zur Verfügung!

Zurück