11. Juni 2019

Strahlendes Pfingstwochenende auf der Salzburger Dult!

Wer sich womöglich am Pfingstsamstag über das bunte Brauchtumstreiben in Salzburg gewundert hat, dem wurde spätestens am Ziel des traditionellen Festzuges klar: Die Salzburger Dult ist eröffnet! Zu Ehren des größten Volksfestes Westösterreichs zeigten u.a. Pinzgauer Musikkapellen, Trachtenfrauen und Goaßlschnalzer in verschiedenen Formationen das farbenfrohe Kulturerbe Salzburgs.

Das Messezentrum Salzburg steht noch bis zum Sonntag, 16. Juni ganz im Zeichen puren Volksfestvergnügens! EINTRITT FREI!

Volksfestgaudi auf über 30.000m²

Anziehungspunkt für jährlich über 150.000 Besucher ist zweifelsohne der riesige Vergnügungspark, der sich sowohl über das gesamte Freigelände des Messezentrums, als auch über die Hallen 10 und 8 erstreckt. Bei den vorherrschenden Sommertemperaturen dient der Indoorbereich als wohltuendes schattiges Plätzchen, ohne dabei etwas vom Volksfesttrubel zu verpassen. Fahrgeschäfte, Spielbuden und Imbissstände sind hier genauso vertreten wie beim „großen Bruder“ im Außenbereich. Abwechslung bietet auch der traditionelle DULT-Markt in Halle 9 bei dem es sich durch eine internationale Produktvielfalt mit charmantem Marktflair schlendern lässt.

Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad war die neue Wasserbahn „Rio Rapidos“ am Pfingstwochenende der absolute Publikumsmagnet. Nach einem Anstieg auf acht Meter Höhe geht es in Rundbooten à 4 Personen hinunter ins kühle Nass. Auch die Geisterbahn „Haunted Mansion“ gastiert erstmals auf der Salzburger Dult und weiß mit allerlei Schreckmomenten zu begeistern. Das 80 Meter hohe Riesen-Kettenkarussell „The Flyer“ beschert ein besonderes Panorama über Salzburg. „No Limit“ sorgt neben Angstschweiß auch für ein willkommenes frisches Lüftchen. In 54 Metern Höhe werden die Fahrgäste mit bis zu 120 km/h durch die Luft befördert. Nicht weniger verrückt wird es bei „Disco Loco“. Die mechanische Drehscheibe, die sich um den Mittelpunkt und um die eigene Achse dreht und dabei noch vertikal in die Höhe steigt, sorgt für noch nie dagewesene Schwindelmomente. Wer dem Adrenalin nicht ganz so verfallen ist und die Dult lieber in gewohnter Manier erlebt, der findet sich bei den Klassikern wie „Flipper“, „Breakdance“, „Crazy Wave“ und „Autodrom“ wieder.

Zünftig Aufg’spüt in der Stieglhalle

Nach reichlich Abenteuer im Vergnügungspark wird es irgendwann Zeit für Nervennahrung. Dafür bietet die Stieglhalle eine gschmackige Auswahl an österreichischen Traditionsgerichten von Surbraten bis Kaiserschmarren. Neben den kulinarischen Genüssen, gibt’s täglich Live-Musik auf der Bühne. So lockt am Mittwoch, 12. Juni zum Beispiel die ORF Salzburg Schlagernacht um 19.00 Uhr mit den Schlagerstars Julia Buchner, Oliver Haidt und Petra Frey. Tags darauf sorgen die Edlseer um 19.30 Uhr für mächtig Stimmung. Täglich ab 11.30 Uhr lässt sich mit Volksmusiklängen verschiedener Bands eine zünftige Mittagspause verbringen. Das komplette Musikprogramm ist zu finden unter: https://www.dult.at/de/besucher/musik/ . Tischreservierungen, um sich einen Platz beim Auftritt des Lieblingsstars zu sichern, bitte an: events@messezentrum-salzburg.at .

Programm für die nächsten Tage

Der gestrige Dienstag galt der Familie! Am berühmten Familientag gibt es zahlreiche Rabattaktionen bei Fahrgeschäften, Spielbuden und Gastronomie abzustauben. In der Stieglhalle faszinierte ein lustiges Kinderprogramm mit Zauberschule, Bastelwerkstatt und Kinderschminken. Künstlerisch wurde es bei den kostenlosen Graffiti-Workshops mit der heimischen Szenekünstlerin „SOMA“ (Projekt Streusalz), wo sich jeder an der Spraydose kreativ ausleben konnte. Sportlich ging’s im Freigelände beim Redbull-Torwandschießen zu. Sosehr der Spaß den Jüngsten gegönnt, dürfen natürlich auch die älteren Spaßvögel nicht zu kurz kommen. Am Mittwoch, 12. Juni ist Seniorentag. Mit dem Senioren-Gutscheinheft (gratis an der DULT-Info) erhältlich, lassen sich bis € 89,- sparen. Mittags unterhalten die „Rauberger“ in der Stieglhalle und abends wird bei der ORF Salzburg Schlagernacht in alten Zeiten geschwelgt. Am LederhosenDonnerstag, 13. Juni lockt eine spezielle Mittagsaktion in die Stieglhalle: Zu jeder Hauptspeise wird ein Gratis-Getränk (0,3 l Bier oder 0,5 l Libella) serviert. Außerdem bedeutet er den Startschuss für die allseits beliebte DULT-Trachtenbörse, bei der traditioneller Stoff und Zwirn aus zweiter Hand zu erstehen ist. Freitag, 14. Juni ist der Tag der Tage mit dem berühmten DULT-Feuerwerk um ca. 21.45 Uhr. Phänomenale Lichteffekte und bunter Glitzerregen kündigen das zweite und letzte DULT-Wochenende an, an dem noch einmal nach Herzenslust gelacht und geschlemmt werden darf!

Zum Abschluss am Sonntag, den 16. Juni messen sich ab 13.00 Uhr die stärksten Frauen und Männer des Landes beim Buspulling des Royal Highland Club Obertrum See (Anmeldung unter: highlander_obertrum@hotmail.com)

pdf | 439.15 KB
Strahlendes Pfingstwochenende auf der Salzburger Dult!