09. Mai 2020

Annas Gartentagebuch - Muttertaggeschenke selbst gebastelt! #5

Heute basteln wir ein tolles Insektenhotel!

Hallo meine lieben Gartenfreunde!

Der folgende Tipp ist nicht nur toll für Mama, sondern auch für alle Insekten, die euren Garten lebendig machen! Denn wir bauen aus den einfachsten Hilfsmitteln ein Insektenhotel! 

Dafür brauchst du:

  • 1 Dose (von Erdnüssen o. Ä)
  • bunte Wolle, buntes Papier, bunten Moosgummi
  • Schere
  • Wasserfeste Filzstifte in Schwarz und Weiss
  • Kleber
  • Hammer
  • Nagel
  • Draht
  • Material zum füllen (zum Beispiel Bambusstäbe, Rollen aus Wellkarton, Holzwolle, Stroh, dünne Zweige)

 

1: Umwickle die Dose mit der Wolle, dem bunten Papier oder dem Moosgummi! Wenn du Wolle nimmst, achte darauf, dass du die Enden immer gut verknotest, wenn du Papier oder Moosgummi verwendest, achte darauf, dass du ihn gut fest klebst! So wird dein Insektenhotel totalt individuell und aufgehübscht.

3: Schlage mit Hammer und Nagel ein Loch in die Kante zwischen Dosenboden und Dosenwand - hier wird gleich der Draht zum aufhängen besfestigt.

4: Jetzt nehmen wir den Draht und fädeln ihn über die große, offene Seite der Dose zu unserem Loch. Achte darauf, dass dein Drahtstück lang genug ist, damit du es ohne Probleme Aufhängen kannst. Verdrehe die Drahtenden miteinander.

5: Jetzt kommt noch das Füllmaterial in die Dose. Suche ein geschütztes Plätzchen im Garten oder auf dem Balkon und schon können die ersten kleinen Bewohner in ihr neues Heim einziehen - und Mama sich daran erfreun. 

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und einen tollen Muttertag! 

Eure Gartenfreundin Anna


galerie