31. August 2020

Don't fear the future of mobility

Bereits vor den konventionellen mit Diesel oder Benzin betriebenen Fahrzeugen gab es schon um 1900 die ersten Elektroautos.

Bereits vor den konventionellen mit Diesel oder Benzin betriebenen Fahrzeugen gab es schon um 1900 die ersten Elektroautos. Durch die Weiterentwicklung der Akkutechnolgie und der Modellvielfalt in den letzten Jahren werden die E-Autos wieder zunehmend interessant. Sie können zur Erreichung der Klimaziele beitragen und leiten eine Energiewende ein. Wie kann ein Umstieg auf diese Antriebsform gelingen? Und was sind die Chancen sowie Herausforderungen?

Die Schlagworte, die uns in diesem Artikel interessieren sind vor allem Reichweite – die notwendige Infrastruktur – und natürlich der Preis in der Anschaffung. Hinzu kommt auch noch die Schnelladefähigkeit des E-Fahrzeuges.

Bereits an über 5.000 Ladepunkten kann man in Österreich bereits sein Elektroauto „unter Strom stellen“. Außerdem, so berichtet der ÖAMTC, wird auf Österreichs Straßen alle 60 Kilometer eine Schnellladestation angeboten.